Zentralheizungen sanieren und optimieren!

Die innovative myWarm Architektur macht vieles möglich!

myWarm | pure efficienccy macht es möglich

  • 10 bis 2.000 Heizkörper gleichzeitig zu verwalten, zu prüfen und in kurzer Zeit hydraulisch miteinander abzugleichen.


  • Einen präzisen, durch Messung gesicherten hydraulischen Abgeich auf richtige Mitteltemperatur aller Heizkörper auch ohne Verfügbarkeit von Plänen und KV Berechnungen durchzuführen.

  • Bis zu 2000 Räume gleichzeitig temperaturmäßig zu beobachten oder auf gleichmäßige Raumtemperaturen zu optimieren.

  • Alle Daten und Aktivitäten während des myWarm Einsatzes zu überwachen.

  • Transparenz über die Versorgungsstruktur der Anlage auch ohne Planverfügbarkeit zu  erhalten.

  • Einen fehlenden oder mangelhaften hydraulischen Abgleich nachzuweisen!

  • Öffnungs- und Schliessfunktion der Thermostatventile zu prüfen.

  • Den richtigen Anschluss (Vor- & Rücklauf) aller Heizkörper zu prüfen
.
  • Alle Stränge einer Anlage bei gesichertem Komfort, in allen Lastsituationen mit wärmeerzeugergerechten Spreizungen, mit minimalen Pumpenleistungen und damit maximal effizient zu betreiben.

  • Einen Qualitätsnachweis auf Basis von Messungen - ähnlich dem Luftdichtheitsprotokoll für die Gebäudehülle - für die Heizung vorlegen zu können.