ITG Dresden bestätigt Gleichwertigkeit zu Verfahren B des VdZ

Das Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden hat durch ein Gutachten am 26. August2016 bestätigt, dass der hydraulische Abgleich mittels myWarm | pure efficiency alle Vorgaben der VdZ-Fachregel erfüllt.

"[...] Der Verfahrensweg B der VdZ-Fachregel beschreibt die Maßnahmen, die in den Förderprogrammen unter Optimierung der Heizungsanlage zu verstehen sind [...].

Diese Maßnahmen werden im Verfahren myWarm | pure efficiency alle durchgeführt. Damit erfüllt das Verfahren die Vorgaben der VdZ-Fachregel
." heißt es unter anderem.

Das gesamte Dokument senden wir Ihnen gerne auf Anfrage!